Logo Design OPAL vcn

Wie entsteht ein Logo Teil 1

Wie entsteht eigentlich ein Logo?


Diese Frage möchte ich euch heute einmal mit einem kleinen Beispiel beantworten. Es ging hier um die grafische Grundlage für ein Rostocker Startup-Unternehmen, das eine Car-to-Car-Communication entwickelt hat. Basierend auf der WLAN Technik sollte es mittels Hotspots an der Autobahn A20 möglich werden, dass Autos direkt miteinander „sprechen“ und sich so beispielsweise vor Hindernissen und Gefahrenstellen warnen.
Da es sich hierbei um ein sehr technisches Projekt handelte, habe ich dies auch zur Grundlage für mein Design genommen. Entscheidend war für mich dabei der Symbolcharakter und die Farbwelt. Der Betrachter sollte auf den ersten Blick erkennen können, worum es bei dem Projekt „OPAL vcn“ geht. Straße, Wireless und Kommunikation sollte das Logo als Grundgedanke transportieren.

Die dargestellte Umsetzung des Logos ist nur eine Möglichkeit und sicherlich kein Pauschalweg. Trotzdem gibt es ein paar Grundregeln, die man bei der Corporate und Logo-Gestaltung beachten sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.