Mut zur Luecke

Weissraum im Design

Am Anfang einer jeden Gestaltung steht ein leeres Blatt – oder neues Photoshop-Dokument, oder eins von Illustrator, oder Flash. Egal was man gestalten möchte, der Start ist immer gleich. Im Laufe der Gestaltung kommen immer mehr Elemente dazu: Icons oder Symbole, Headlines, Teaser, Hintergrundgrafiken. Aus einem leeren Blatt wird schnell ein gefülltes Dokument. Und da fangen meist die Probleme an. …