search-one Analyse und Report

Späteinstieg mit Turbozündung – so könnte man die Xovilichter Seite von Kai Spriestersbach auch beschreiben, bzw. sein Einstieg in die Keyword-Challenge. Im Vergleich zu gestern konnte search-one.de/xovilichter unglaubliche 28 Plätze gut machen und landet damit prompt im TOP10 Ranking. Jetzt könnte man schnell denken: ach, wieder so ein Späteinsteiger, der nach einem anfänglichen Sprung nach oben schnell wieder ins Nirwana verschwindet. Ich muss zugeben, dass dachte ich anfangs auch, aber beim genaueren Hinsehen musste ich feststellen, dass dieser Xovilichter Kandidaten absolut nicht zu unterschätzen ist. Ich will euch hier in meinem Artikel erklären, warum ich Kai ganz locker die TOP5 im Contest und sogar mehr zutraue. Aus diesem Grund habe ich seine Seite genau wie bei habbo.cx und dynapso.de genauer analysiert und erkläre euch auch, warum man search-one.de/xovilichter unbedingt „Ernst“ nehmen sollte.

SEO-Analyse von search-one.de/xovilichter

Wie bei den anderen beiden Teilnehmern der Xovilichter-Challenge auch, fangen wir am besten erst einmal mit den technischen Daten von Kais Seite an: Weiterlesen