SEO-Tipp: Freshness

Aktiv bloggen ist eine super Sache, gerade wenn es darum geht, viel und guten Content zu produzieren. Google wünscht sich „Freshness“, soll heißen: aktuelle Artikel und Beiträge. Eine Website soll nach Möglichkeit nicht nur statische Inhalte aufweisen, sondern eben auch regelmäßig aktualisiert werden. Kein Mensch würde an einem Kiosk eine Zeitung kaufen, wenn dort nur die Blätter vom letzten Jahr hängen würden. Den Menschen dürstet es nach Informationen: mehr, besser, aktueller muss es sein. Und auch die Maschine will stetig gefüttert werden: Google belohnt Seiten, die ständig aktualisiert und geupdated werden. Es gibt ein paar wenige Ausnahmen, die auch so funktionieren: Wikipedia, Uni-Seiten, Regierungs- und Behörden-Seiten beispielsweise. Zwar wird das Online-Lexikon immer wieder mit neuen Daten befüllt, allerding ist das weniger am aktuellen Zeitgeschehen orientiert, sondern vielmehr ein Erweitern der bestehenden Datenbank. Aber benannte Seiten haben ohnehin einen sehr hohen Vertrauensbonus bei Google und müssen nicht durch ständige Updates glänzen. Bei einem SEO Contest wie der Xovilichter Challenge allerdings spielt Aktualität eine immens wichtig Rolle.

SEO-Tipp: Freshness – Content muss aktuell sein

Weiterlesen