Tipps zum Bilder-SEO: JPG, PNG und GIF

Als abschließenden Artikel über Bildoptimierung für Websites möchte ich heute noch einmal kurz auf das Thema Dateiformate eingehen, denn immer wieder sehe ich an sich gut gemacht Seiten, die aber aufgrund der falschen Grafikformate völlig unnötig ausgebremst werden. Jetzt könnte man denken: „Komm schon, JPG kennt doch jeder.“ Richtig, aber was ist mit PNGs, GIFs, SVGs, TIFFs, BMPs und was mit Farbtiefe, DPI, Vektor und Pixel? Nicht alles ist für den Web-Gebrauch sinnvoll und nicht jedes Dateiformat für jeden Grafikinhalt geeignet. Auch wenn viele vielleicht schon ein gutes Basiswissen über dieses Thema besitzen, lohnt es sich auf jeden Fall, einen näheren Blick darauf zu werfen. Zwar haben Grafikformate nicht direkt was mit SEO und der Xovilichter Challenge zu tun, aber wenn man an Ladezeiten und Performance denkt, dann auf irgendwie auch wieder schon.

Welche Grafikdatei-Formate sind sinnvoll fürs Web?

Weiterlesen