Newsticker – 06. Juli, Sonntag 20:31 Uhr – Keywords aktualisiert

Heute mal pünktlich zum Sonntag: die neue WDF-IDF Analyse zum Keyword „Xovilichter“ ist online. Die ersten vier relevanten Begriffe haben sich seit Wochen nicht verändert. Nur Challenge, Keyword und Contest wechseln ihre Rangordnung hin und wieder ab. Interessanterweise rutscht das Wort „mal“ immer weiter hoch und steht aktuell auf Platz 7 der wichtigsten Begriffe in diesem Zusammenhang mit einer durchschnittlichen Häufigkeit von 3,28. Interessant ist auch, dass der Gesamtdurschnitt von fast allen wichtigen 20 Begriffen leicht gesunken ist. Das wäre ein Indiz dafür, dass die Teilnehmer auf den vorderen Plätzen mehr Text und raushauen und damit auch die Begrifflichkeiten leicht „aufweichen“. Das ist zumindest meine Deutung dieser aktuellen Keyword-Analyse. Des Weiteren habe ich die statistische Tabelle der Mid und Long Tail Keywords ergänzt und aktualisiert. Jeder, der jetzt noch fix an seinen SEO-Texten feilen möchte, den empfehlen ich dringend hier einen Blick reinzuwerfen.

Performance Tipp: Caching

­Das die Ladegeschwindigkeit einer Website nicht nur für den Nutzer, sondern auch für Google und damit für die Positionierung in den Suchergebnissen wichtig ist, hatte ich bereits in einigen anderen Artikeln im Zusammenhang mit der Xovilichter Challenge 2014 geschrieben. Neben wenigen Dingen, die man selbst nicht direkt in der Hand hat, wie beispielsweise die Serverantwortzeit, kann man die meisten Performance-Faktoren direkt beeinflussen und seine Seite schneller (oder eben auch langsamer) machen. Gerade für Websites mit einem hohen Besucherfluss und entsprechenden Traffic ist es besonders wichtig, nicht unnötig viel „Ladestoff“ mitzuliefern und damit die Website auszubremsen. Und auch wenn sich der Content häufig aktualisiert, bleiben die meisten Elemente in der Regel gleich: Bilder, HTML, Scripte und vieles mehr werden daher immer wieder aufs Neue geladen, obwohl dies eigentlich überflüssig wäre. An dieser Stelle kommt der Cache ins Spiel. Denn alles was sowieso geladen wird und sich nicht ständig ändert, kann wenigstens eine Zeit lang im Zwischenspeicher abgelegt werden und damit die Ladezeit einer Website dramatisch reduzieren. Auch für meinen Xovilichter Blog habe ich ein entsprechendes Caching-Modul im Einsatz, das einen ordentlichen Job macht.

Welches Caching ist sinnvoll?

Weiterlesen