Newsticker – 27. Mai, Dienstag 12:13 Uhr – Panda 4.0 Gewinner

xovilichter-panda-update-gewinnerSind das die Panda 4.0 Gewinner in der Xovilichter Challenge? Das neue Google Update ist erst wenige Tage alt und viele der Teilnehmer fragen sich bestimmt: „Wer ist der Gewinner und kann mit gutem Content punkten?“ Vor allem im unteren Ende der Xovi Ranking-Tabelle scheint immer wieder viel Bewegung drin zu sein und einige Seiten werden auf Schlag um fast 30 Plätze angehoben. Das sieht schon verdächte nach Panda Update aus, aber hundertprozentig feststellen kann man das nicht. Fakt aber ist, dass im oberen Teil der Tabelle (ab Platz 10) ziemlicher Stillstand herrscht – momentan. Dort scheinen die Xovilichter Seiten mit viel und gutem Content kaum einen Vorteil vom Panda 4.0 zu haben. Andersherum werden die Seiten mit einer reinen Linkliste auch nicht benachteiligt. Tja, Google – ganz so toll funktioniert dein Algorithmus-Update wohl doch noch nicht.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sind das die Panda 4.0 Gewinner in der Xovilichter Keyword Challenge 2014?
Author Rating
21star1stargraygraygray

8 thoughts on “Newsticker – 27. Mai, Dienstag 12:13 Uhr – Panda 4.0 Gewinner”

    1. Naja, dass ist ein ständiger Wechsel zwischen Nicolas und mir. Teilweise tauschen wir im Viertelstundentakt die Plätze. So etwas haben wir in der Challenge ja schon öfter beobachten können.

  1. Ich mache seit paar Tagen mal nix und bin trotzdem unter den Top 100. Ich werde das mal beobachten, wenn ich einen relevanten Backlink setze. 🙂
    Viel Erfolg weiterhin allen Xovilichtern

    1. Hi Ingo, „einen relevanten Backlink“… so so, aber welchen und wo wirst du uns bestimmt nicht verraten, oder? 😉 Und Top100 kann man schon locker schaffen, wenn man einen gut optimierten SEO-Text hat. Etwas weiter unten in der Tabelle wird mit weniger harten Bandagen gekämpft, als hier oben… schätze ich mal. VG, Ronny

    1. Moin Gregor, also bei mir geht die Seite gerade und eine Sicherheitswarnung wird ebenfalls nicht angezeigt. Vielleicht hat der Seitenbetreiber hier auch nur irgendwas im Backend geändert und es gab da ein paar temporäre Probleme. So etwas hatte ich auch schon einmal, als ein Caching-Plugin von WordPress nicht sauber gearbeitet hatte. VG, Ronny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.