Schlagwort-Archiv: SEO-Analyse

xovilichter-video-77-chaos-im-ranking

Ranking Chaos

Nachtrag: Eine mögliche Ursache für die Ranking-Schwankungen können kleinere Backlink-Updates gewesen sein (danke an Kristian für die Info). Wie genau diese Angaben sind und woher die Daten kommen, kann ich nicht sagen. Hier findet man allerdings eine kleine Tabelle mit den letzten Updates von Google:

http://www.seo-ranking-tools.de/pagerank-backlink-update-history.html


Ihr kennt das Spiel schon: EIGENTLICH wollte ich heute einen Artikel über ein Social-Media-Tool schreiben, aber wenn ich mir dieses Chaos hier im Xovilichter Ranking anschaue, dann muss ich zwangsläufig meinen Artikel verschieben und dazu einmal Stellung nehmen. Und da sind wir schon beim richtigen Stichwort: Chaos! Schauen wir ganz kurz, wie man diesen Begriff definiert. Das sagt Wikipedia dazu:

Das Chaos ist ein Zustand vollständiger Unordnung oder Verwirrung und damit der Gegenbegriff zu Kosmos, dem griechischen Begriff für die Ordnung oder das Universum.

Und das sagt der Duden dazu:

Abwesenheit, Auflösung aller Ordnung; völliges Durcheinander

Wird klar, was ich damit zum Ausdruck bringen will? In der finalen Phase des SEO Contest 2014 herrscht das totale Durcheinander und teilweise im Viertelstundentakt wird die TOP10 komplett neu durchgemischt. Und dann plötzlich verschwinden alle TOP-Kandidaten vollständig und Playboy-SEO steht an der Spitze – zumindest nach der Xovi-Ranking-Grafik. Aber eins nach dem anderen – schauen wir uns einmal kurz die Situation im Detail an.

Keine verlässliche Ranking-Grafik

Weiterlesen

Beliebte Suchbegriffe zum Thema Xovilichter:

xovilichter-video-69-search-one-performance-optimierung

Search One mit radikalen Änderungen

Das ein SEO Contest mit der Art hochwertigen Preise auch „Schwergewichter“ der Branche anziehen würde, damit durfte und musste man rechnen. Zwar habe ich bereits auch einige Jahre SEO-Erfahrung auf dem Buckel und konnte bereits erfolgreiche Projekte in diesem Bereich umsetzen, allerdings gibt es Suchmaschinenoptimierer, die das bereits ihr halbes Leben tun und mit einem unglaublich großen Fundus an Erfahrungen aufwarten können. Und wenn man natürlich die Optimierung von Suchmaschinen zu seinem Hauptgeschäft zählt, dann ist ein solcher Xovilichter Keyword Contest fast schon ein Heimspiel. Mich wundert es ehrlich gesagt ein bisschen, dass neben Kai Spriestersbach und Nicolas Sacotte nicht noch weitere Experten wie Martin Mißfeldt oder Karl Kratz teilgenommen haben. Von Martin weiß ich bereits, dass er zu spät davon erfahren hat und sich daher dieses Mal zurückhält – eigentlich fast schon schade, denn von solchen „Urgesteinen“ kann man immer nur lernen. Auf der anderen Seite Glück für uns, denn so haben wir einige starke Konkurrenten weniger am Start. Dazu kommt auch, dass man als vollständig Selbstständiger oder Freiberufler seinen Zeit für ein solches Xovilichter SEO-Projekt ganz anders und besser planen kann. Ich muss dagegen versuchen, die mir verbleibende Freizeit so gut durchzuorganisieren, dass ich ein Maximum an Output für den Contest generieren kann. Allerdings große und zeitaufwändige Anpassung der Website sind da nur sehr bedingt drin und genau da sind wir schon beim Thema. Denn nachdem xovilichter-smx.de radikal umgestrickt wurde, wurde nun vor wenigen Tagen auch search-one.de/xovilichter einer Verschlankungskur unterzogen. Irgendwie scheint das symptomatisch für die Schlussphase der Challenge zu werden, weswegen ich mir das Ganze hier ein bisschen näher anschauen will.

Performance Optimierung in der Schlussphase des Xovilichter Contests

Weiterlesen

xovilichter-video-68-gekaufte-social-signals

Sind Social Signals glaubwürdig?

Im SEO-Business gibt es viele Faktoren, die kaum bestreitbar zu den wichtigen Signalen gehören, um im Google Index besser platziert zu werden. Laut eigener Angaben der Suchmaschinen gibt es derzeit über 200 Faktoren, die einen direkten und indirekten Einfluss darauf haben, an welcher Position die Suchmaschine die eigene Seite zu einem bestimmten Keyword anzeigt. Die wichtigsten Faktoren sind bekannt und auch die Strategie von Google dahinter ist in den letzten Jahren gerade auch durch Wettbewerben wie die Xovilichter Challenge 2014 etwas klarer geworden. Allerdings vermag niemand zu sagen, wie die einzelnen Faktoren auf einander wirken und wie stark sie in verschiedenen Bereichen gewichtet sind. Ein Punkt jedoch, beschäftigt die SEOs seit langem und keiner weiß wirklich, wie es darum hinsichtlich der Suchmaschinenoptimierung wirklich bestellt ist: die sozialen Medien. In Fachkreisen ist auch von „Social Signals“ die Rede, die wiederum eine „Social Visibility“ ausmachen. Es geht also um Signale und Sichtbarkeit – eigentlich also um genau das, worum es im SEO immer geht. Da wundert es auch nicht, dass viele Teilnehmer des Xovilichter Contests sich auf diesen Punkten stürzen und teilweise sehr aktiv sind. Heiko Stiegert hat kürzlich einen interessanten Artikel über SEO und Social Visibility im Kontext mit diesem Contest geschrieben, der einmal aufbröselt, wer wie aktiv ist und vor allem wo. Und auch wenn ich ihm in vielem Recht gebe, so sehe ich gerade die soziale Sichtbarkeit speziell im Hinblick auf die Glaubwürdigkeit sehr kritisch und will auch erklären warum.

Zu verkaufen: Fans, Follower, Likes und Shares

Weiterlesen

xovilichter-video-66-smx-performance-update

smx schraubt an der Performance

Ich glaube, das Wort „eigentlich“ wird im Rahmen der Xovilichter Challenge 2014 zu meinem persönlichen Lieblingswort. Denn EIGENTLICH wollte ich heute noch einmal einen Artikel zum Thema Performance-Optimierung schreiben. Gerade eben saß ich noch im Flieger zurück nach Hamburg und bin gedanklich noch mal ein paar Fakten durchgegangen, auf die ich heute gern eingehen wollte. Aber gerade wieder zuhause angekommen und noch einmal kurz die aktuellen Xovilichter Ranking-Ergebnisse geprüft, dachte ich mir: Ok, dann schreibst du eben den Artikel morgen. Wie ich gerade bei Kai auf search-one.de gelesen habe, gab es schon wieder DDOS-Attacken auf seine Seite. Er hatte ja davon berichtet, dass bereits bei einem früheren SEO Contest ähnliche Aktionen dazu geführt hatten, dass er von Platz 1 verdrängt wurde. Auch weiß ich von anderen Challenge Teilnehmern, die mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben und auch ich bin (leider) in dieser Sache nicht ganz „unbeleckt“. Daher wirklich noch einmal der Appell an alle: bitte bleibt sportlich. Auch wenn die geilen Preise eine echte Motivation ist, dann sollte es doch hier trotz allem fair zu gehen. Es gibt auch ein Leben nach der Challenge und viele machen hier mit produktiven Domains mit. SEO kann doch eine ziemlich coole Sache sein, die auch Spaß macht. Mit Hacking-Angriffen andere Teilnehmer „abzuschießen“ (oder es zumindest zu versuchen) ist doch echt Mist. Aber nun doch noch einmal kurz ein kleiner Performance-Ausflug.

xovilichter-smx.de dreht an der Performance-Schraube

Weiterlesen

xovilichter-video-63-review-zum-contest-nach-60-tagen

Review zum Contest nach 60 Tagen

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, alle 20 Tage ein kleines Review zum Besten zu geben und ein bisschen meine und die Strategie von anderen Xovilichter Teilnehmern zu bewerten. Aber wie ich gestern schon in meinem Artikel geschrieben habe, kann es immer mal wieder zu kleineren Aufschüben kommen. Ehrlich gesagt bin ich am Anfang der SEO Challenge ziemlich planlos herangegangen und hatte überhaupt nicht vor, jeden Tag ein Xovilichter Video zu drehen geschweige denn jeden Tag einen umfangreichen Blog-Artikel zu schreiben. Das einzige Ziel waren die TOP20 – da wollte ich hin. Als sich dann aber herauskristallisierte, dass mehr drin war, hatte mich der Ehrgeiz gepackt und aus einem „ab und zu“ wurden ein „jeden Tag“. Durch das viele Feedback auf die Artikel habe ich dann immer mal wieder meine Themen neusortiert und darauf direkt reagiert. Das ist übrigens auch Content Marketing: reagiere auf deine Zielgruppe. Es gibt doch nichts cooleres, als wenn die eigenen Texte auch gelesen werden und andere Nutzer mit mir darüber diskutieren oder sich darüber austauschen. Und weil ich weiß, dass SEOs auf Zahlen und Statistiken stehen, fangen wir in meinem heutigen Xovilichter Review auch damit über meine Seite an.

SEO Statistik ronny-marx.de/xovilichter

Weiterlesen