Schlagwort-Archive: Wordpress

xovilichter-video-67-performance-tipp-caching

Performance Tipp: Caching

­Das die Ladegeschwindigkeit einer Website nicht nur für den Nutzer, sondern auch für Google und damit für die Positionierung in den Suchergebnissen wichtig ist, hatte ich bereits in einigen anderen Artikeln im Zusammenhang mit der Xovilichter Challenge 2014 geschrieben. Neben wenigen Dingen, die man selbst nicht direkt in der Hand hat, wie beispielsweise die Serverantwortzeit, kann man die meisten Performance-Faktoren direkt beeinflussen und seine Seite schneller (oder eben auch langsamer) machen. Gerade für Websites mit einem hohen Besucherfluss und entsprechenden Traffic ist es besonders wichtig, nicht unnötig viel „Ladestoff“ mitzuliefern und damit die Website auszubremsen. Und auch wenn sich der Content häufig aktualisiert, bleiben die meisten Elemente in der Regel gleich: Bilder, HTML, Scripte und vieles mehr werden daher immer wieder aufs Neue geladen, obwohl dies eigentlich überflüssig wäre. An dieser Stelle kommt der Cache ins Spiel. Denn alles was sowieso geladen wird und sich nicht ständig ändert, kann wenigstens eine Zeit lang im Zwischenspeicher abgelegt werden und damit die Ladezeit einer Website dramatisch reduzieren. Auch für meinen Xovilichter Blog habe ich ein entsprechendes Caching-Modul im Einsatz, das einen ordentlichen Job macht.

Welches Caching ist sinnvoll?

Weiterlesen

xovilichter-video-66-smx-performance-update

smx schraubt an der Performance

Ich glaube, das Wort „eigentlich“ wird im Rahmen der Xovilichter Challenge 2014 zu meinem persönlichen Lieblingswort. Denn EIGENTLICH wollte ich heute noch einmal einen Artikel zum Thema Performance-Optimierung schreiben. Gerade eben saß ich noch im Flieger zurück nach Hamburg und bin gedanklich noch mal ein paar Fakten durchgegangen, auf die ich heute gern eingehen wollte. Aber gerade wieder zuhause angekommen und noch einmal kurz die aktuellen Xovilichter Ranking-Ergebnisse geprüft, dachte ich mir: Ok, dann schreibst du eben den Artikel morgen. Wie ich gerade bei Kai auf search-one.de gelesen habe, gab es schon wieder DDOS-Attacken auf seine Seite. Er hatte ja davon berichtet, dass bereits bei einem früheren SEO Contest ähnliche Aktionen dazu geführt hatten, dass er von Platz 1 verdrängt wurde. Auch weiß ich von anderen Challenge Teilnehmern, die mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben und auch ich bin (leider) in dieser Sache nicht ganz „unbeleckt“. Daher wirklich noch einmal der Appell an alle: bitte bleibt sportlich. Auch wenn die geilen Preise eine echte Motivation ist, dann sollte es doch hier trotz allem fair zu gehen. Es gibt auch ein Leben nach der Challenge und viele machen hier mit produktiven Domains mit. SEO kann doch eine ziemlich coole Sache sein, die auch Spaß macht. Mit Hacking-Angriffen andere Teilnehmer „abzuschießen“ (oder es zumindest zu versuchen) ist doch echt Mist. Aber nun doch noch einmal kurz ein kleiner Performance-Ausflug.

xovilichter-smx.de dreht an der Performance-Schraube

Weiterlesen

xovilichter-video-62-bilder-komprimieren-ohne-photoshop

Bilder komprimieren ohne Photoshop

Wie das immer so ist: da plant man ein bisschen im Voraus seine Artikel und muss dann doch ab und zu mal einiges verschieben. Eigentlich war dann heute mit etwas Verzögerung noch mal ein letztes Review vor Ende der Xovilichter Challenge geplant, da wieder 20 Tage zum letzten vergangen sind. 20 Tage? Wahnsinn oder? Aber gut, das hole ich dann morgen nach. Heute gehe ich doch noch einmal auf das Thema Bilder und speziell die Komprimierung ein, da mich dort einige Anfragen via Kommentaren und auch per Mail dazu erreicht haben. Anscheinend gibt es dort bei vielen ein reges Interesse, ihre Grafiken webkonformer zu optimieren. Gerade hinsichtlich Ladezeiten-Optimierung und verschiedene Ausgabe-Auflösungen wird uns dieses Thema auch über den Xovilichter Contest hinaus beschäftigen. Zudem ist Content mehr als nur Text und Überschriften – es gehören u.a. auch Bilder dazu. Aber werfen wir heute noch einmal kurz einen Blick, auf Alternativen zu Photoshop – ein paar gibt es wenigstens.

Bilder mit WordPress komprimieren

Weiterlesen

xovilichter-video-58-seo-tipp-blog-kommentare

SEO-Tipp: Blog-Kommentare

Gestern haben wir über das Thema „Freshness“ gesprochen – Aktualität ist also wichtig für Google. Aber worauf kommt es noch an? Gerade wenn man eine Blog wie diesen hier betreibt, dann sollte die Website keine Einbahnstraße sein. Wichtig ist eben auch, dass eine Interaktion mit den Leser der Seite stattfindet, denn das ist eigentlich mit der Urgedanke, der hinterm Blogging steckt: interessante und lesenswerte Artikel schreiben und mit seinen Nutzer darüber diskutieren. Im besten Fall erreicht man, dass die Nutzer untereinander sprechen und sich austauschen und man nur hin und wieder als Moderator (ähnlich wie in einem Forum) eingreifen muss. Allerdings gibt es neben gutem Feedback der Leserschaft auch Negatives in Bezug auf Blog-Kommentare: einerseits werden sie gern dafür benutzt, um Backlinks zu anderen Seiten aufzubauen und andererseits läuft man Gefahr, dass man massiv mit SPAM zu geschüttet wird. Gerade letzteres nimmt verstärkt seit gut einem Monat auf meiner Xovilichter Seite zu, so dass man ein gutes Tool braucht, um diesen Datenmüll automatisiert zu filtern und zu löschen.

SEO-Tipp: Interaktion auf Websites

Weiterlesen

xovilichter-video48-sitemap-seo-tipp

Sitemap und SEO

Was für den Wandersmann die Landkarte das ist für Google die Sitemap. Ok, zugegeben, der Vergleich hinkt etwas, denn Wanderer würden heute wahrscheinlich eher auf GPS und GEO-Caching als auf schnöde alte Faltkarten zurückgreifen, aber ich glaube, der Vergleich funktioniert trotzdem. Es geht einfach darum, dem „blinden“ Googlebot einen Weg mitzugeben, dem er folgen soll. Eben solch ein Weg kann die Sitemap sein und gerade WordPress bietet ein paar tolle Möglichkeiten, um eine solche auf der eigenen Seite vollautomatisch zu integrieren. Auch für meinen Xovilichter Blog ist hier ein  Plugin im Einsatz, das einen super Job macht – aber dazu später mehr. Ich will in diesem Artikel einmal erklären, was Sitemaps überhaupt sind, wo sie eingesetzt werden können und vor allem auch, ob sie für das SEO etwas nützen. Denn darum dreht sich hier schließlich der gesamte Xovilichter Challenge.

Was sind Sitemaps?

Weiterlesen